Tenerindi.com Logo
Loading

MS - Access - Feld in einem Bericht / Report positionieren

Hier wieder einmal ein Problem, vor dem man steht, wenn man auf die Wünsche der Kunden eingehen möchte um einen individuellen Bericht programmieren zur Verfügung zu stellen. Wenn man zum Beispiel einige Spalten in einem Bericht ausschalten möchte, könnte man einfach die Spalte, bzw. das Feld, unsichtbar machen. Dann hat man aber Lücken im Bericht und man verschwendet Platz auf der Seite.

Besser wäre es, man würde das Feld ausblenden und dann das verbleibende Feld per VBA neu positionieren und die Grösse einstellen. Und hier hat sich Microsoft mal wieder was tollen einfallen lassen (Leicht sarkastischer Unterton). Eine von Microsoft Access verwendete Maßeinheit, den Twip. Ich frage mich zwar als Europäer warum man da nicht Millimeter, bzw. Zehntel oder Hundertstel Milimeter nimmt, aber das soll jetzt nicht mein Problem sein.

Der Twip entspricht 1/20 Punkt oder 1/1440 Zoll. Ein Zentimeter enthält somit 567 Twips.

Und so könnte man das jetzt aussehen lassen.

Private Sub Report_Open(Cancel As Integer)

Me!DeinFeldnameVerschwindet.visible = False

With Me!DeinFeldname
  .Left = 567   'Twips = 1 cm von links
  .Top = 113    'Twips = ca. 0,2 cm von oben
  .Width = 2835 'Twips = 5 cm Breite
End With

End Sub

Hier jetzt noch eine kleine Erklärung zu der Maßeinhheit Punkt. Anfang der 1990er Jahre wurde der Punkt im Rahmen der computergestützten Typografie auf ein 72tel des angloamerikanischen Zolls festgelegt und ist damit 0,3527 Millimeter.

 

Letzte Änderung dieser Information: 22.04.2014 14:53 h
© 2018 tenerindi.com | Impressum und Datenschutz | Kontakt | Glossar | Last Update: 25.05.2018