Tenerindi.com Logo
Loading

.htaccess Passwort Generator auf www.tenerindi.com


User Name:
Password:

htaccess Passwort Generator

Wenn Ihr Provider keinen Generator für Passwortgeschützte Verzeichnisse auf einem Linux Server anbietet, kann man diesen Verzeichnissschutz auch selbst basteln.

Dazu braucht man eine Datei, die sich .htpasswd nennt. In diese Datei kommt der Benutzername und das verschschlüsselte Passwort. Hier mal ein Bespiel:

Wir nennen den Benutzer mal Benutzer und das Passwort: Passwort. Natürlich ist das Nonsens und man sollte seine Benutzer nicht so nennen. Meine Regel heißt: Nur sinnlose Passwörter machen Sinn. Benutzen Sie niemals Ihr Geburtsdatum oder das Geburtsdatem Ihres Partners oder der Kinder. Das ist viel zu einfach und wird als aller estes ausprobiert beim Account hacken.

Am oberen Ende dieser Seite können sich mit meinem Passwort Generator die Zeile für die .htpasswd selbst erstellen.

Zurück zu htpasswd - in der Datei sollte also folgende Zeile stehen:

Benutzer:UGCqQtPXw4rT2

Jetzt muss noch eine zweite Datei erstellt werden. Diese Datei nennt sich .htaccess

In diese Datei schreiben Sie folgenden Text:

AuthUserFile /bin/webspace/xyz/user/domain/verzeichniss/.htpasswd
AuthGroupFile /dev/null
AuthName "Password Protected Area"
AuthType Basic
<limit GET POST>
require valid-user
</limit>

Bitte bedenken Sie dass der Wert für AuthUserFile keine URl ist, sondern ein Absoluter Pfad auf dem Server. Dieser Pfad gibt den Weg zur ersten Datei an. Der Wert AuthName wird dann in dem Passwortfenster angezeigt, und kann somit nach Ihrem Geschmack verändert werden.

Dann laden Sie beide Dateien in den zu schützenden Verzeichnisspfad per ftp-Programm hoch, und ab jetzt sollte der Pfad vor fremden Zugirffen geschützt sein. Manche behautpen sogar, daß dies eine der sichersten Arten ist ein Server Verzeichniss zu schützen (Vorausgestzt das Passwort ist entsprechend kompliziert und wie schon erwähnt "Sinnlos" wie z.B. hvq-pHd$>2f+w. Klar, das kann sich kein Mensch merken aber dafür ist das ein sicheres Passwort. Man könnte sich ja kleine Brücken bauen wie z.B.:

Mein Sohn Karl ist kleiner als Peter und ist im November geboren hat aber keine Lust auf Schule.

Das Passwort könnte dann so aussehen: MSK<Pui11gkLS
Dieses Passwort knackt so schnell keiner :-)

 

Letzte Änderung dieser Information: 25.01.2013 10:08 h
© 2018 tenerindi.com | Impressum und Datenschutz | Kontakt | Glossar | Last Update: 25.05.2018